Warum über politische Kommunikation schreiben?

Weil politische Kommunikation eigentlich jeden in der Gesellschaft mehr oder weniger betrifft. Jeder kommt irgendwann mal mit politischer Kommunikation in Kontakt. Es ist unbestreitbar, dass der politische Prozess und die Politikvermittlung zu den komplexesten kommunikativen Aufgaben unserer Gesellschaft gehören. Die politische Kommunikation liegt im Spannungsverhältnis zwischen allen wichtigen Staatsbereichen – Gesellschaft, Politik, Medien, Wissenschaft und Wirtschaft – und hat dadurch sehr komplizierte Strukturen und interdisziplinäre Rahmenbedingungen.

Mit diesem Blog versuchen die Autoren herauszustellen, welche Rahmenbedingungen, Akteure und Instrumente vorhanden und notwendig sind, in welchen Beziehungen diese zueinander stehen und wie sie zur wirkungsvollen oder auch wirkungslosen politischen Kommunikation eingesetzt werden. Parallel dazu sollen Probleme und Potentiale für die politische Kommunikation aufgezeigt und systemische Rahmenbedingungen beleuchtet werden. Aktuelle Themen werden dabei genauso berücksichtigt wie zeitlose, immer wiederkehrende Themen. Und nicht zuletzt sollen auch wissenschaftliche Erkenntnisse an dieser Stelle vorgestellt und diskutiert werden.

Über Anregungen, Kritik und Hinweise freuen wir uns sehr. Vielen Dank.

Themenfokus dieses Blogs:

  • Wahlkämpfe auf allen politischen Ebenen
  • Regierungs- und Oppositionskommunikation
  • Unternehmenskommunikation im politischen Sinne (Corporate Social Responsibility, Lobbying u.ä.)
  • Kommunikation von Nichtregierungs-Organisationen (NGO´s)
  • Medien und Einfluss der Medien auf  die politische Kommunikation
  • Auswirkungen und Relevanz der politischen Kommunikation
  • Technische Aspekte der Kommunikation
  • und noch mehr…